Schulungen elektronischer Spielbericht

Der elektronische Spielbericht ist im Kreis seit Anfang dieser Saison in der Bezirksliga (Männer & Frauen) und in der Kreisliga (Männer) im Einsatz. Der DHB fordert den Einsatz in allen Spielklassen bis 2018. In der kommenden Saison wird zunächst im Seniorenbereich (Männer 1.-4.KK und Frauen) und in der männliche A- und B-Jugend in der Kreisliga der Einsatz des ESBs zur Pflicht. Daher brauchen wir dringend neue Zeitnehmer, die den Lehrgang für den elektronischen Spielbericht absolviert haben! Hier finden ihr die Termine für den ESB Lehrgang. Bitte meldet euch für einen Termin an, falls ihr noch keinen ESB-Schein habt. Voraussetzung ist ein gültiger Zeitnehmerausweis.

Für die Vereine im Handballkreis Industrie übernimmt Helmut Reimus die Koordination.

Termine:
04.04.2017 18-21 Uhr
27.04.2017 18-21 Uhr
04.05.2017 18-21 Uhr
09.05.2017 18-21 Uhr
22.06.2017 18-21 Uhr
27.06.2017 18-21 Uhr
04.07.2017 18-21 Uhr

Ort: Inovationszentrum Herne, Westring 303, 44629 Herne
Anmeldung:

Um sich bei einem der Lehrgänge anmelden zu können, muss man sich zuvor bei Phönix registrieren, dem Verbands-Management-Informations-Systems des Handballverband Westfalen und anschließend auf der Webseite des HV Westfalen für den gewünschten Lehrgang anmelden.

Für Phönix registrieren geht auf der Seite http://hw.it4sport.de

und Anmelden für den Lehrgang beim Abschnitt "Seminare" auf der Seite http://www.handballwestfalen.de/?cat=vmis
Bei Stichwortsuche "Schulung elektronischer Spielbericht - Kreis 8" eingeben, auf "Suchen" klicken und dann für den Wunschtermin anmelden.

Nur wer registriert ist, kann eine ESB-Bescheinigung bekommen!

Die wichtigsten Informationen haben wir noch einmal zusammengefasst:

- Die Zeitnehmer/Sekretäre müssen im Besitz eines Zeitnehmerausweises sein.
- Die Teilnehmerzahl ist pro Veranstaltung auf 15 Personen begrenzt.
- Jeder Teilnehmer muss einen Laptop mit Windows mitbringen.
- Im Vorfeld kann das Programm des Elektronischen Spielberichtes auf der Gatecom Homepage heruntergeladen werden.
- Die Vereinsnummer und das Ergebnispasswort von GateCom werden benötigt, sind den jeweiligen Referenten aber bekannt.

Bei Fragen meldet euch bitte bei Michael Noth.